Bruno Richard

geboren in Lothringen 1960

1983 bis 1989: Malerei bei F. Hundertwasser an der Akademie der Bildenden Künst in Wien. Fortwährend Wahrnehmung der Lebenszeichen, deren Außergewöhnlichkeiten als Basis für eine Umwandlung mancher Entzücken fundieren. Wenn es systematisch keine Zeit mehr für den Genuss der Altagsrituale gibt, wird hier dagegen - im Verstand der gnädigen Schöpfung - das Leben wahrhaftig gepflogen.

Lebt in Graz.

Sagt niemals Künstler zu ihm.