Wolfgang Rahs

geboren in Vorau 1952

1966 bis 1970: Fachschule für gestaltendes Metallhandwerk, Graz

1971/72: Modellgoldschmied, Lindau, BRD

1976/77: Emailleur und Goldschmied, Johannesburg, RSA.

Seit 1978 Mitglied der Gruppe 77. 1988 Mitbegründer der Werkstatt Graz. Längere Zeit Aufenthalt in Südafrika, der Künstler lebt heute in Graz.

Zahlreiche Ausstellungen im In - und Ausland, u.a. 1982 "Skythisches Stilleben", Kulturzentrum bei den Minoriten Graz | 1990 Teilnahme an der Aktion "Kunst auf Zeit" der Gruppe 77 in Graz und Personale "Feilübung", Werkstatt Graz. Der Künstler ist in bedeutenden öffentlichen Sammlungen vertreten.